Pottermore

19. April 2012 at 13:37 2 Kommentare

Da melde ich mich bei Pottermore an & möchte mit meinen Freunden endlich das gewünschte Hogwarts-Abenteuer erleben. Aber was passiert? Sie landen alle in Slytherin & ich bin ganz alleine im Gryffindor-Haus. Forever alone.

(Freistunden in der Schule sind etwas Schönes…)

Advertisements

Entry filed under: Beschäftigungstherapie, Slice of life. Tags: , , , , .

Herzlich Willkommen im Stuhlkreis der Sorgen Freie Woche

2 Kommentare Add your own

  • 1. Camellia  |  19. April 2012 um 20:21

    *patpat* mach dir nichts draus! Mich hat es zu den Dachsen verschlagen…

    Antwort
    • 2. minigoddess  |  20. April 2012 um 03:47

      Die haben auch ihre Vorteile :)
      Ich schick dir meinen Nick mal via E-Mail :D

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Kategorien

Goodreads

2014 Reading Challenge

2014 Reading Challenge
Amethy has read 5 books toward her goal of 30 books.
hide

Besucher

  • 14,577 hits

%d Bloggern gefällt das: