Rubinrot – Liebe geht durch alle Zeiten

10. Dezember 2011 at 09:34 1 Kommentar

Titel: Rubinrot
Autorin: Kerstin Gier

Immerhin ein Cover, welches auffällt und nicht so üblich ist. Wie all die Fotos, die auch auf Deviantart zu finden sind, eh~ Nun gut…und es sah nach Kitsch aus – ich wollte Kitsch, wollte irgendetwas lesen, ohne nachdenken zu müssen. Fantastisch wäre ein Liebesroman gewesen, aber die muss ich mir auch nicht geben. Also habe ich nach diesem Buch gegriffen (vielen dank, Bücherei), denn wenn ich es mir gekauft hätte, ja, dann hätte ich ganz bestimmt geweint vor Frust.

Mir hat dieses Buch überhaupt nicht gefallen. Ganz viel „blabla“ und noch mehr „geblubber“, ohne wirklich irgendetwas zu erreichen. Dann hätte ich auch einfach Fernsehn schauen können, denn da geschieht jeden Tag das Gleiche. Dabei ist der Grundkern der Geschichte gar nicht mal so schlecht. Es gibt halt ein „Gen“, welches dazu führt, in der Zeit wandern zu können. Dieses Gen wird in den Familien vererbt. Jede Person, die fähig ist, in der Zeit zu wandeln, steht für einen Edelstein und irgendwie besitzen sie einen Chronografen und ja – was denn nun eigentlich? Warum die Charaktere so handeln, wie sie es tun, versteht wohl auch niemand. Natürlich wäre es nicht prickelnd, wenn jegliches Geheimnis schon herauskommt, aber ich wüsste schon gerne, ob die Handlung irgendwie noch einen Sinn machen soll.
Wie auch immer~
Die Genträgerin, um die es geht, wurde nicht vorbereitet und ist nun ein typischer Charakter, den ich nicht leiden kann. Sie weiß nichts, sie kann nichts und doch handelt sie, weil sie ja doch ganz großartig ist. Hi, Mary-Sue. So habe ich mir dann doch nicht meine Lektüre vorgestellt, obwohl ich meinen Kopf abschalten wollte.
Insbesondere der „Epic Fail“ des Buches war ja wohl das Ende. Zwei Tage haben die Charaktere miteinander agiert und nun lieben sie sich? Ich bin ja wieder entzückt. Realität – wo bist du hin?

Also wirklich, ich bin von diesem Buch alles andere als angetan. Es hätte sehr viel mehr daraus gemacht werden können, aber es ist einfach ein Mädchenroman, oder? Dann sind die Storys einfacher gehalten und erreichen irgendwie nicht so das Potenzial, welches ich gewohnt bin. Dennoch werde ich mir die anderen Teile aus der Bücherei ausleihen, einfach nur, weil ich wissen möchte, wie diese lächerliche Geschichte weitergeht. Außerdem kostet es mich ja nichts, als langjährige Besucherin dieses Bücherhorts :3

Gibt es noch irgendetwas zu erzählen? Ach ja, unsere Mary-Sue kann Geister sehen. Vielleicht ist dies ja ihre besondere Fähigkeit, ich weiß es nicht. Irgendeine soll sie haben und dies scheint wohl die einzige Option zu sein. Geister sehen, mh? Könnte auch sehr interessant sein, ist es aber irgendwie auch nicht. Denn es stört sie nicht einmal, wenn sie mit den Geistern spricht und jeder mit hört und glaubt, sie führt Selbstgespräche. Hallo~? Also wenn ich Geister sehen könnte, würde ich nicht mit ihnen Smalltalk halten, wenn irgendwelche anderen Personen in meinem Umfeld sind.

Das war mein liebevoller Bericht über dieses grottige Buch.

Adios

Advertisements

Entry filed under: Rezension, Wörtersammlerin. Tags: , , .

Die Tribute von Panem – Gefährliche Liebe Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeiten

1 Kommentar Add your own

  • 1. Emanuel  |  22. Dezember 2011 um 19:26

    Lehrreicher Post. Interessant, wenn man sowas auch mal aus einem anderen Blickwinkel beschrieben lesen kann.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Aktuelle Beiträge

Kategorien

Goodreads

2014 Reading Challenge

2014 Reading Challenge
Amethy has read 5 books toward her goal of 30 books.
hide

Besucher

  • 14,379 hits

%d Bloggern gefällt das: